Umwelterziehung: Biodiversität unserer Heimat

Jedes Jahr beschäftigen sich Schüle unserer Schule mit der Biodiversität unserer Heimat. Im letzten Schuljahr hielten sie in unseren Schulaquarien keine Fische aus der Pleichach sondern Fische aus dem Südosten der USA. Sie pflegten Fische, die vom Aussterben bedroht sind. Besonders interessierte sie dabei die Art Elassoma okatie, die in ihrem Heimatgewässer wegen negativerUmwelteinflüsse auf der Roten Liste stehen.