Herzlich begrüßten die 31 Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen den Vorstand der Raiffeisenbank Estenfeld-Bergtheim Herrn Edgar Bauer, der in die Schule gekommen war, um die Schüler und Schülerinnen für ihre Teilnahme am Unterfränkischen Mathematikwettbewerb zu ehren. Besonderes Lob gab es für die Schülerin Helena Ringelmann und den Schüler Leo Bertram, die bei dem Wettbewerb als Sieger hervorgegangen waren. Herr Bauer beglückwünschte alle Schüler mit den Worten: “Mit diesem Wettbewerb habt ihr bewiesen, dass ihr fit für die Zukunft seid, denn es gibt bestimmt ihm Leben noch viele solcher Aufgaben zu lösen.” Auch die beiden Lehrerinnen Inge Müller und Waltraud Möhrlein gratulierten sowohl den beiden Siegern als auch den anderen Schülern. Für die beiden Sieger hatte Herr Bauer ein Fuchs-Stofftier als Symbol für Schlaufüchse mitgebracht. Alle Kinder erhielten eine Sudoku-Rätselbuch.